Drucken
Menu

PV-ST-Kleingewerbe

Tool für Klein- und Nebengewerbebetriebe zur einfachen Erstellung vom Umsatzsteuererklärung und Einnahmenüberschussrechnung

Achtung:

Dieses Programm ist nicht geeignet zur steuerlichen Verwaltung von Photovoltaikanlagen! Der Gewerbetreibende muss auf die Anwendung der Kleinunternehmerregelung verzichtet haben, also umsatzsteuerpflichtig sein!

  • Personalisierung mit Firmennamen, -anschrift und Steuernummer
  • Ausdruck aller Auswertungsblätter in vorlagefähiger Listenform
  • Einnahmentabelle mit bis zu 150 Buchungsposten pro Jahr
  • Einnahmekonten: steuerpflichtige und -freie Einnahmen, eingenommene und erstattete Mehrwertsteuer, Sach-, Nutzungs- und Leistungsentnahmen sowie Umsatzsteuer auf Entnahmen
  • Ausgabentabelle mit bis zu 150 Buchungsposten pro Jahr
  • 15 Ausgabenkonten nach den Vorgaben im EÜR-Formular
  • Fahrtkosteneingabe mit automatischer Berechnung von Entfernungs- und Tagegeldpauschale (ca. 200 Posten)
  • Bildung von Sammelposten für Wirtschaftsgüter bis 1.000 €
  • automatische Weiterführung der Sammelposten in den Folgejahren
  • Tabellenblatt zur linearen Abschreibung beweglicher Wirtschaftsgüter
  • Sonderabschreibung Investitionsabzugsbetrag und Zugänge bei jedem WG möglich
  • Fortführung der AfA-Tabellen in den Folgejahren ohne Neueingabe
  • automatische Berechnung der Umsatzsteuer-Vorauszahlungen monatlich und vierteljährlich
  • Berechnung der Jahresumsatzsteuererklärung aus den Zahlen des Programms
  • Erstellung der Einnahmen-Überschussrechnung nach der letzten Buchung des Jahres
  • ausführliche Hilfeseiten für alle Eingabe- und Auswertungsseiten
  • Datenübernahme bei Programmupdates
  • jährliche kostengünstige Programmanpassung für die neuen Steuerformulare

 


 

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 12.03.2018 um 08:30.